Skip to main content

G Pen Dash

Preisvergleich

Amazon

75,00 €

Preis Prüfen!*
Vaposhop

75,00 €

Preis Prüfen!*
Temperatur190 °C - 205 °C - 220 °C
Aufheizzeit10-30 Sekunden
Volumen~ 0,25 Gramm
Kräuter
Wachs
Öle
Garantie1 Jahr
Gewicht52 Gramm
Abmessungen9 x 3 x 2 cm

Gesamtbewertung

69.75%

"Dezent, kompakt und Schwarz. "

Verarbeitung
75%
Größe der Kammer
50%
Akkulaufzeit
67%
Preis / Leistung
87%

Beschreibung

G Pen Dash – dezenter Vaporizer für die Hosentasche

Anwendung

Zu Beginn einfach 5-fach auf die Taste klicken, so lässt sich der G Pen Dash einschalten, anschließend heizt sich der Pen automatisch auf die gewünschte Temperatur auf. Um das Lieblingskraut in den Vaporizer zu füllen, muss lediglich das magnetische Mundstück entfernt werden. Anschließend liegt die Heizkammer frei und kann gefüllt werden. Das Mundstück wieder auf die Kammer setzten und schon kann es losgehen!

Größe der Kräuterkammer

G Pen Dash Heizkammer

Heizkammer aus glasüberzogenen Edelstahl

In den Pen passen etwa 0,2 bis 0,3 g Kräuter und die Öffnung zum Nachfüllen verläuft konisch abfallend, so dass nicht zu viel daneben fällt. Da die Heizkammer aus glasüberzogenem Edelstahl besteht, kommt es nicht zu Verfärbungen, wie es beispielsweise bei Keramikheizkammern oft der Fall ist. Die glatte Oberfläche lässt sich zu dem schnell und einfach reinigen.

Temperatureinstellungen

3 Temperatureinstellungen

Der Dash kommt von Haus aus mit drei verschiedenen Temperaturmodi. Leuchtet die LED blau bedeutet das eine Temperatur von 190 Grad, die grüne LED steht für 205 Grad und das rote Licht für 220 Grad. Mit einem dreifachen Druck auf die Haupttaste wechselt der Vaporizer auf die nächst höhere Stufe. Wenn man mit der Session fertig ist, schaltet sich das Gerät automatisch nach 5 Minuten aus.

 

G Pen Dash blaue LED - 190°C (374°F)

blaue LED – 190°C (374°F)

G Pen Dash grüne Temperatur

grüne LED – 205°C (401°F)

G Pen Dash rote Temperatur

rote LED – 220°C (428°F)

Aufheizzeit und Akkulaufzeit

Der 950 mAh Akku ist festverbaut und wiederaufladbar und benötigt etwa 20 Sekunden, um die gewünschte Temperatur zu erreichen. Sobald der G Pen Dash einsatzbereit ist, erzeugt er ein haptisches Feedback. Die Akkukapazität reicht für etwa 8–10 Vape Sessions und der Akkustand kann über eine visuelle Anzeige abgelesen werden. Zeigt das Gerät drei LEDs ist noch alles entspannt, der Vape hat hier noch etwa 80 – 100 % Akku. Leuchten zwei LEDs auf, muss auch noch keine Panik entstehen, doch sollte man das Aufladen schon einmal einplanen, da noch 60 – 66 % zur Verfügung stehen. Sieht man jedoch nur noch eine LED sollte man das Gerät vor dem nächsten Ausflug unbedingt laden oder eine Powerbank mitführen, da der Akku nur noch zu 30 – 33 % gefüllt ist. Sollte der Akku doch mal leer sein, so kann die „Pass-Through-Laden“ Funktion genutzt werden, die es ermöglicht, während des Ladevorgang zu dampfen.

 

Gehäuse

Der Dash Vaporizer überzeugt durch sein kompaktes und dezentes Design. Da er in wirklich jede Hosentasche passt, eignet er sich auch wunderbar für eine Nutzung Unterwegs. Er ist schlicht schwarz, hat ein robustes Gehäuse aus Aluminiumlegierung und ist in etwa so groß wie ein Feuerzeug. Das weiße G auf der Vorderseite lässt den Vape sehr edel wirken, bedient wird er durch das Ein-Knopf-Bedienungselement. Kleine Lufteinlässe sorgen für den optimalen Airflow und machen die Nutzung so zu einem wahren Erlebnis. Die Aufnahme für das Ladekabel befindet sich auf der Unterseite des Dash.

Dash vs Feuerzeug

Mundstück

Gehäuse und Mundstück des Dash Vaporizer

Magnetisches Mundstück mit integriertem spiralförmigen Luftkanal

Das magnetische Mundstück enthält einen integrierten „air pass“ Luftkanal, durch diesen spiralförmigen Gang strömt der Kräuterdampf. Diese Konstruktion ist essenziell wichtig für die Geschmacks- und Dampfproduktion und das wechselbare Sieb schützt vor unerwünschten Materialien im Mund. Die kleinen Löcher im Gerät sorgen für einen optimalen Luftstrom. Das Mundstück lässt sich magnetisch ins Aluminiumgehäuse des G Pen einrasten und ist somit garantiert langlebig.

 

Reinigung des Dash

Auch das Reinigen des G Pen Dash ist – wie auch der Vape – keine große Sache. Man benötigt lediglich ein Glas Isopropanol (Reinigungsalkohol), in welches alle Kleinteile und das Mundstück für etwa 10 bis 30 Minuten eingelegt werden. Sollte sich doch irgendwo einmal „hartnäckiger“ Schmutz befinden, so kann dieser mit einem Wattestäbchen und dem Alkohol entfernt werden. Damit der Alkoholgeschmack nicht den nächsten Zug verdirbt, müssen die Einzelteile nun noch mit warmem Wasser abgespült und vor dem nächsten Gebrauch getrocknet werden. Es empfiehlt sich, diese Reinigung etwa einmal pro Woche durchzuführen oder eben sobald der Vaporizer dreckig ist.

ReinigungsalkoholWattestäbchen

G Pen Dash Vaporizer Video

 

 

Fazit zum G Pen Dash Vaporizer 

Der Dash ist super leicht, liegt angenehm in der Hand und kann diskret deine Lieblingskräuter verdampfen. Gerade für Einsteiger oder Profis, die sich ein Zweitgerät wünschen, eine super Sache. Das Gerät ist zwar klein und kompakt, aber in ihm steckt doch eine ganze Menge und wenn doch einmal mehr von ihm verlangt wird, so kann es ganz einfach und schnell mit einer Powerbank aufgeladen werden.

Produktvariationen

G Pen Dash x Cookies

89,95 €

Preis Prüfen!*

Lieferumfang

Cannabis im Glas

  • Verpackungsbox, in der du bequem dein Cannabis verstauen kannst
  • Anleitung / Broschüre
  • G Pen Dash
  • Ladekabel
  • Schlüsselanhänger der ein klein wenig aussieht wie der G Pen Elite

 

G Pen Dash Lieferumfang

Preisvergleich

ShopPreis
Amazon

75,00 €

Preis Prüfen!*
Vaposhop

75,00 €

Preis Prüfen!*

75,00 €

75,00 €